Podcastpremiere

Ein wahres Debüt! Ein neues Highlight in meiner Laufbahn als Adelsfan fand gestern statt.
Zum allerersten Mal bin ich nun in einem Podcast zuhören. Eine großartige Erfahrung, die fast einem Ritterschlag gleicht. Als leidenschaftlicher Royalfan höre ich natürlich selbst seit Jahren royale Podcasts. Besonders Royales Rauschen gefiel mir immer sehr. Dort nun selbst dabei zu sein, ist eine wahnsinnige Ehre für mich.
Natürlich war ich sehr aufgeregt, immerhin musste ich in der Vergangenheit fast nie frei sprechen. Da ich neue Herausforderungen lieben, stellte ich mich dem Ungewissen.
Wie ich die erste Folge meistern werde und wie überhaupt eine Aufzeichnung abläuft, wusste ich zuvor nicht.
Deshalb fand heute eine Probefolge statt. Später entschieden wir uns, die Folge zu veröffentlichen.
Für meinen ersten Podcastauftritt absolut akzeptabel.
Eines ist mir noch wichtig: Royales Rauschen steht für höchste Qualität. Deshalb lege ich großen Wert darauf, dass ich jede Woche mein Bestes gebe. Außerdem versuche ich von Mal zu Mal besser zu werden.
Wenn ihr wollt, hören wir uns schon nächsten Freitag wieder.
Gerne freue ich mich über Feedback, sowohl positives, als auch negatives. Denn „Kritik ist Liebe“, wie ich von Nena Schink lernte.

Royales Rauschen findet ihr bei allen gängigen Podcastanbietern, wie Spotify, Deezer und Co.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s