Nobelpreis Flop!

Diese Woche war ganz im Sinne eleganter Roben. Dementsprechend waren auch meine Erwartungen hoch. Leider wurde ich ziemlich enttäuscht von Schwedens sonst so stilsicheren Damen. Ich weiß gar nicht, wie ich Victorias und Sofias Kleider beschreiben soll. Leider waren sie sehr merkwürdig und hatten einen komischen Schnitt. Einzig und alleine Madeleine konnte mich mit ihrem pinken Dress etwas erleichtern. Dennoch finde ich auffällig, dass alle Kleider offensichtlich aufeinander abgestimmt waren. Alle Ladys setzten auf nackte Schultern. Ich persönlich fand das etwas unangemessen. Für einen Red Carpet Auftritt sehr gerne, aber bei einem Event, wie dem Nobelpreis, vielleicht etwas too much. Es war schön Madeleine mal wieder in ihrer Heimat zu sehen. Sie absolvierte rund um den Nobelpreis noch weitere Termine in Schweden, die ihr auf princess_madeleineofsweden findet. Der Hof bestätigte bereits, dass sie alleine anreiste und auch nicht lange bleibt. Weihnachten und Silvester wird die Königstochter in ihrer Wahlheimat Miami verbringen. Doch wie ich Madeleine kenne, wird sie sicherlich Bilder posten.

Mich interessiert eure Meinung zu den Nobelpreislooks; Schreibt mir gerne eure Meinungen.